>

EnAGENDA - Franchise 1.de - Stell deinen Beruf auf Selbstständigkeit um

Icon Twitter - coming soon
Branchen:
Menü:
Direkt zum Seiteninhalt
Branchen:

EnAGENDA

Logo EnAgenda
Bild EnAgenda
EnAGENDA - Energetische Sanierung aus einer Hand
Komplettlösungen für die energetische Sanierung von Wohn-, Büro- und Industriegebäuden
Franchising
seit:

2016
Anzahl
Partner:

3
Notwendiges
Eigenkapital:

ab 12.500 €
Eintritts-
gebühr:

25.500 €
Gesamt-
investition:

Je nach Einstiegsgröße
Laufende
Gebühren:

4%



Starten Sie erfolgreich in die Zukunft mit EnAGENDA!

Bild EnAgenda


Unser Franchisemodell:
EnAGENDA bietet Existenzgründern die Möglichkeit, sich in einem zukunftsweisenden Markt einen nachhaltigen Geschäftserfolg aufzubauen. Und das funktioniert wie folgt:

EnAGENDA bietet seinen Kunden durchdachte Komplettlösungen für die energetische Sanierung von Wohn-, Büro- und Industriegebäuden. Vorschriften wie z.B. die EnEV Energie-Einsparverordnung werden immer weiter verschärft. Da immer mehr Fördermittel für umweltschonendes Bauen und Sanieren bereit gestellt wird, und auch sonst hierfür ein bestimmter planerischer Aufwand zu betreiben ist, verlangt der Markt nach Fachkräften, welche sich in diesem Segment besonders gut auskennen. EnAGENDA kann nicht nur die stetig wachsende Nachfrage erfüllen, sondern auch mit innovativen Lösungen arbeiten und dem Kunden im Ergebnis alles direkt aus einer Hand anbieten.

EnAGENDA sucht Franchise-Partner/innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Zudem sucht EnAGENDA regionale Führungskräfte.

Aber auch für Investoren, als attraktives Anlage- oder Beteiligungskonzept, ist EnAGENDA interessant.


EnAGENDA Bausteine:
für den Bereich Gebäudehülle
Bild EnAgenda
für den Bereich Gebäudetechnik
Bild EnAgenda
zur Gewinnung von Primärenergie am Gebäude für das Gebäude (z.B. Photovoltaik)
Bild EnAgenda
zur sinnvollen Energienutzung der gewonnenen Primärenergie (z.B. Elektromobilität)
Bild EnAgenda
für ergänzende Arbeiten im Ausbau und Innenbereich
Bild EnAgenda


EnAGENDA ist gegliedert nach den hier beschriebenen Bausteinen, und hat aus diesen Bausteinen Großgewerke formuliert. So z.B. die Großgewerke

  • Gebäudehülle
  • Gebäudetechnik

Werden diese nunmehr miteinander kombiniert, entstehen völlig neue Komplettlösungen, welche als solche auch vermarktet werden können. Ein unschlagbarer Vorteil für alle EnAGENDA-Regionalpartner. Diese Komplettlösungen, welche teilweise speziell für die energetische Sanierung von Gebäuden entwickelt wurden, um den Anforderungen von morgen bereits heute am Objekt gerecht zu werden, sind einzigartig im Markt.

Beispielhaft hierfür steht die innovative Funktionsfassade samt Leitungsführung (Pipe by Wire Technology), auf welche wir etwas genauer eingehen:
Bild EnAgenda


Diese Leitungstypen können in die Funktionsfassade integriert werden:
• Kalt- und Warmwasserleitungen
• Elektroleitungen
• Elektronische Bauteile sowie Leitungen
• Koaxialkabel für zentrale TV Anlage
• Kabelzufuhr für W-LAN und Computertechnik
• Kontrollierte Be- und Entlüftung
• Leitungen für Elektromobilität inkl. Ladeeinheiten

Bild EnAgenda


Funktionsfassaden von EnAGENDA können vom obersten Dachanschluss bis zu -4,00 Meter tief ins Erdreich eingebaut werden. Hierbei wird immer der gleiche Dämmstoff angewendet. Die EnATHERM Funktionsfassade ersetzt somit alle bestehenden Fassaden-Systeme durch ein einziges System, welches auch noch weitere Funktionen übernehmen kann. Zum Beispiel können Leitungen für Fußbodenheizungen oder für TV Anlagen und Computernetzwerke über der Fassade verlegt werden.

Durch eine eigens installierte Technik werden die Temperaturen der Funktionsfassade dauerhaft überwacht und können über das Smartphone beobachtet und ausgelesen werden. EnAGENDA hat die Großgewerke, Gebäudehülle und Gebäudetechnik, durch das vorhandene Know-How bestens aufeinander abgestimmt und wird als Komplettlösung vermarktet.

EnAGENDA ist der einzige Hersteller auf dem Markt, der dieses als Komplettlösung anbietet!

EnAGENDA besitzt langjährige Erfahrung in der Forschung und Entwicklung und ist bestens mit Zulassungsbehörden, Handwerkskammern und der Baustoffindustrie vernetzt.


Bild EnAgenda
Bild EnAgenda
Bild EnAgenda


Auf diese und alle anderen wichtigen und internen Daten kann der EnAGENDA Regionalpartner über die EnAGENDA App überall zugreifen.
Bild EnAgenda


Abgerundet wird das FranchiseSystem durch erstklassige Schulungen, welche allesamt über die EnAKADEMIE gesteuert und veranstaltet werden.
Bild EnAgenda


Folgende Leistungen erwarten Franchisepartner-/innen:
  • Grundschulung
  • Investitions- und Kostenplanung
  • Kreditverhandlung / Bankkontakte
  • Marketing
  • Standortfindung und -analyse
  • Umfangreiches Systemhandbuch

  • Aufbauschulungen
  • Beantragung von Fördermitteln
  • Beteiligungen / Joint Venture
  • CI / einheitlicher Markenauftritt
  • Eigene EnAGENDA-Akademie
  • Einrichtungsplanung
  • Finanzierungspläne und -hilfen


Von folgenden Vorteilen profitieren Sie als EnAGENDA Partner-/in:
  • Kalkulationshilfen
  • Kundenvermittlung durch Zentrale
  • Managementhilfen z.B. BuHa
  • Wissensdatenbank
  • Zentraler Einkauf
  • Anwendungsanleitungen
  • Auftragsvermittlung durch Zentrale
  • Ausschreibungsplattform
  • Bonus-System
  • Detailpläne und Zeichnungen
  • EnAGENDA Mobile-App


Warum Sie sich für EnAGENDA entscheiden sollten:
Als EnAGENDA Franchise-Partner/in führen Sie Ihre Kunden durch alle Bauphasen. Von der Planung, bis hin zur Endabnahme. Alle notwendigen Inhalte werden Ihnen in der eigenen EnAKADEMIE vermittelt. Sie können sich haupt- sowie nebenberuflich selbständig machen und Ihr Geschäft vom Homeoffice aus erfolgreich führen.


Unsere Broschüre für EnAGENDA-Partner:


Ihr Profil als Franchisenehmer:
Sie verfügen bereits über Branchenkenntnisse und bringen technischen Verständnis mit sich? Dann sind Sie bei EnAGENDA genau richtig! EnAGENDA sucht Unternehmertypen mit handwerklichem Geschick und verkäuferischem Talent.


Das Franchise1.de Fachquali-Meter  -  erforderliche Fachqualifikationen:


niedrig     mittel     hoch   
Bild Quali-Meter
Regionalpartner bei EnAGENDA können ausschließlich Personen mit folgenden Fachqualifikationen werden. Über entsprechende Fachkompetenzen muss die Person entweder bereits verfügen oder nachweisen, dass diese in den nächsten 15 Monaten erlangt wird:

  • Architekten, Ingenieure und Bauplaner
  • Handwerksmeister / Handwerksmeisterin
  • Bautechniker, Poliere und Vorarbeiter
  • Führungskräfte aus der Bauwirtschaft
  • Vollkaufmann / Vollkauffrau
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Ansprechpartner bei EnAgenda:

Herr Bernd Biebricher, Geschäftsführer

Telefon: 0162/2519436
E-Mail: bernd.biebricher@enagenda.de

Foto Bernd Biebricher

Kontaktieren Sie Herrn Biebricher direkt über folgendes Formular:

Zurück zum Seiteninhalt